Noch lange bevor die Bauarbeiten überhaupt abgeschlossen waren, riefen mich die Ruhrnachrichten mit der Bitte um ein Interview an. Da die Fertigstellung des Fotosettings jedoch noch dauern würde und das Wetter mehr als wechselhaft war, haben wir uns zunächst vertagt. Im Mai war es dann endlich soweit, der Pool stand und die Sonne lachte.

Frau Gaß von den Ruhrnachrichten Dortmund kam für das Interview bei schönstem Wetter und einer extrem gut gelaunten Lara, die sich richtig ins Zeug legte. An dieser Stelle noch einemal vielen Dank, sowohl an Frau Gaß für den schönen Artikel und auch an Lara mit Frauchen, die ganze Arbeit geleistet haben.

Den Artikel könnt ihr hier noch einmal nachlesen: Ruhr Nachrichten Juni 2014

Lara Smile